Straßengold Vernissage

 Straßengold geht in die nächste Runde – und das Line-up der teilnehmenden Künstler ist wieder mal einfach Granate.

Wie? Wo? Was? Warum?

Atelierzentrum Ehrenfeld
Hospeltstraße 69, 50825 Köln

25.08.2017 – 17.09.2017

Öffnungszeiten:

25.08.2017 – 17.09.2017

Mo, Di und Fr: 15-21h (Mi und Do geschlossen)
Sa und So: 11-21h

Eine besondere Ehre erweist uns Robithedog’s Schwester, die uns besuchen und ein paar von Robis verbliebenen Werken ausstellen wird.

Zudem sind beim Ausstellungsprojekt „Straßengold“ im Rahmen des CityLeaks / TRANSURBAN Festivals 2017 folgende Größen mit dabei:

Lineup Straßengold 2017:

seiLeise | Strassenmaid | KSA | Pqus | metraeda | Rising F Art | Planet Selfie | Pdot | Xxxhibition | Hero | Marshal Arts | Louva  | Tuk | ENCORE | Joiny | Senor Schnu | Rude | Fox | Smile | Oni | MEOW | Marie Style | 1zwo3 | sweetsnini | Le Loup | TAR CGN | NORT | ROPE | dump | Zir0 | Lapitz | Robi the Dog | ZOON | Eins A Ce | Meta Baron |Cuts and Pieces | Bona |

Auf die Ohren gibt es von DJ NST, der vinylscratchende endurist – ohne Effekte, pur & analog, vinylkoffer voll mit boombap Sounds.

Könnt ihr mich hören...? Guten Morgen alle.....😍 Artist Alfalfa
Könnt ihr mich hören…? Guten Morgen alle…..😍 Artist Alfalfa

Zum ersten Mal wird es auch eine Fotoausstelllung geben, die ich mit organisiert habe. Spotting der Name und teilnehmende Fotografen werden sein: Petra Branke a.k.a Miss Merlin 007 aus Berlin, seit nunmehr 10 Jahren auf den Straßen unterwegs und aus der Szene nicht wegzudenken.

"Der Geier" von "Robi the Dog" | gefunden in Köln
Der Fokus liegt grundsätzlich auf Münchner Motiven – aber aus aktuellem Anlass mal ein Kölner Motiv: „Der Geier“ von „Robi the Dog“| Entstanden während des Besuchs bei Straßengold 2015

Sven Biller, seit etwa 10 Jahren als Street Art-Fotograf und -Dokumentator am Start. Sein Fokus liegt auf München, seinem momentanen Wohnort, aber auch alle anderen spannenden Orte sind ihm willkommen. Siehe: i-love-urbanart.com und streetart-blog.com

Micha Rotter | "We killed too many Unicorns"
Micha Rotter | „We killed too many Unicorns“

Micha Rotter, aus Berlin, seit 5 Jahren als Street Art Fotograf unterwegs, Lieblingsplätze Berlin, Hamburg, London, zu finden auf Instagram @streetarthunter65 und hier bei FB unter seinem Namen Timo Schaal, Urgestein der ersten Stunde, der Gründer von Streetart in Germany und Inhaber eines Fotoschatzes von geschätzten 1000 Terabytes.

Was für ein cooles piece von Rising F Art. Wer mehr davon sehen möchte: husch hier hin :) : https://www.facebook.com/kunstundsokoeln/photos/a.232343263633973.1073741826.231319243736375/708399069361721/?type=1&theater – mit Rising F Art.
Was für ein cooles piece von Rising F Art. Wer mehr davon sehen möchte: husch hier hin 🙂 : https://www.facebook.com/kunstundsokoeln/photos/a.232343263633973.1073741826.231319243736375/708399069361721/?type=1&theater – mit Rising F Art.

Last but bestimmt not least die Weltenbummlerin und die Ästhetin am Auslöser: artkissed! Sie, die ganze Foto-Show durch ihre Orga (unter anderem) überhaupt erst möglich gemacht hat uns Fotografen freundlichst, aber kräftig in den Hintern getreten hat, damit wir in die Pötte kommen und die Deadlines halbwegs eingehalten werden konnten.

Straßengold | Forum für Streetart | Freitag, den 25. August ab 19:00 Uhr | Hospeltstraße 69, 50825 Köln, Deutschland
Straßengold | Forum für Street Art | Freitag, den 25. August ab 19:00 Uhr | Hospeltstraße 69, 50825 Köln, Deutschland

Straßengold versteht sich als Forum für Street Art. Initiiert wurde das Projekt 2015 vom Street Art-Künstler Tim Ossege/seiLeise, gegründet wurde es aus einem Zusammenschluss aus Street Art-Künstlern, der Street Art-Fotografin ‚artkissed‘ sowie der Street Art-Forscherin Katja Glaser. Daraufhin wurde das Projekt von zahlreichen Helfern aus allen Bereichen (Street Art, Kunstgeschichte, Informatik, Design, Illustration etc.) mit Leben gefüllt und unterstützt

Eintritt frei! –

Share Button