Sonntag 23 Jul 2017

VORANKÜNDGUNG: THE ART OF WRITING YOUR NAME

THE ART OF WRITING YOUR NAME taucht ein in die zeitgenössische urbane Kalligrafie und beleuchtet die Entstehung sowie die letzten 25 Jahre dieses aufregenden, neuen Genres.

Mehr als 35 der berühmtesten urbanen Kalligrafen der Welt ermöglichen mit Interviews und Bildern einen tiefen Einblick in ihren eigenen Calligraffiti-Style.

Cover 2D TAOWYN Publikat

THR ART OF WRITING YOUR NAME | Contemporary Urban Calligraphy and beyond  | Patrick Hartl & Christian Hundertmark | Publikat |Cover: Niels Shoe Meulmann – Louis Vuitton´s Journey campaign Tribute to Muhammad Ali with the word artist Yasiin Bey (formerly known as Mod Def) | Photographer: Adele Renault 2013

 

Den Anfang nahm das Genre durch junge Graffiti-Writer, die nach und nach begannen, mit Kalligrafie an Wänden zu experimentieren. Das Streben nach neuen Schriften oder Buchstaben begeisterte kurzerhand auch Galerien, die dieses Phänomen daraufhin ausstellten. Für viele postmoderne Künstler ist die Trennlinie zwischen Kalligrafie und Graffiti bereits sehr fein – und wie viele der aufgeführten Werke zeigen, verblasst die Grenze zwischen Graffiti als autonomes Projekt und Kalligrafie als ‚Visualisierung des Wortes‘ zunehmend.
THE ART OF WRITING YOUR NAME vereint genau die Künstler, die Kalligrafie mit der Kunst des Graffiti Writing, Streetart oder urbaner Kultur verschmelzen lassen. Insgesamt mehr als drei Generationen zeigen hier ihre Linienführung.  Die Schwergewichte der Szene in einem Titel: von Graffiti-Legenden wie Chaz Bojorquez mit seinem Cholo-Style oder Niels SHOE Meulman, dem Gründer der Calligraffiti-Bewegung, bis hin zu Größen der aktuellen urbanen Kunst-Szene wie JonOne oder L’Atlas sind alle vertreten.

Panik Restrooms Nuart Festival | Photographer: Ian Cox Stavanger, Norway 2014

Panik Restrooms Nuart Festival | Photographer: Ian Cox Stavanger, Norway 2014

Auch im Mix mit dabei sind Usugrow, Cryptik, Faust, Saber oder Vincent Abadie Hafez und viele weitere.
Präsentiert werden, auf 288 Seiten, Stile und Techniken von Graffiti zu Kalligrafie, von Papier zu Backstein, von der Straße zur Galerie – und wieder zurück.
Dieses Buch ist ein Must-have für alle Graffiti-Fanatiker, Hand-Lettering-Fans, Streetart-Junkies, Kalligrafie-Liebhaber, Calligraffiti-Süchtige, Schrift-Enthusiasten und Style-Writing-Freaks.
THE ART OF WRITING YOUR NAME, kuratiert und verfasst von den deutschen, urbanen Graffiti Writern Patrick Hartl und Christian Hundertmark (Editor der berühmten Buchreihe THE ART OF REBELLION), ist ein umfassendes Werk der zeitgenössischen Graffiti-Szene, der urbaner Kalligrafie und Calligraffiti.

Jagwa Temporary tattoo | WIP | Photo: Clem. C. 2013

Jagwa Temporary tattoo | WIP | Photo: Clem. C. 2013

Titel: THE ART OF WRITING YOUR NAME
Untertitel: Contemporary Urban Calligraphy and beyond
Autor: Christian Hundertmark & Patrick Hartl
Format: 297mm x 235mm
Seiten: 288
Preis: 34.90 EUR
ISBN: 978-3-939566-50-2
Features: Hardcover
Release: 01.07.2017
ISBN: 978-3-939566-50-2

Links:

c100studio.com

patrickhartl.com

publikat.de

Share Button

Über den Autor

Historiker & Kunsthistoriker, Kunst-und Kulturmanager, Urbanart-Dokumentator, Online-Reisender

Andere Artikel von sven »

Kommentare sind geschlossen

Basiert auf WordPress. Crossover Theme von AWESEM.