Sonntag 23 Jul 2017

Tattoo

Tattoo und Graffiti sind mittlweile keine voneinander unabhängigen Kunstformen, sondern fließen immer mehr ineinander und beeinflussen sich maßgeblich.

Zum einen werden – vor allem von kommerziellen Firmen – Mauergestaltungen als Wand-Tattoos bezeichnet. Zum anderen wandern ehemalig und/oder immer noch aktive Streetart- und Graffiti-Künstler zum Tattowiererhandwerk über. Klar: Das Auge für gute Gestaltung und Formen sowie eine ruhige und professionelle Hand, wird in beiden Metiers gebraucht, wenn es nicht sogar die Grundvoraussetzung ist.

Beiträge:

Miriam Frank

Share Button

Basiert auf WordPress. Crossover Theme von AWESEM.